X O X O

Mal ehrlich, wie oft hört ihr folgende Sätze von Freunden, Familie oder eurem Partner: „Leg mal eine Pause ein. Gönne dir ruhig was. Leg einfach mal die Beine hoch. Entspanne dich ein bisschen.

 

Und nochmal ganz ehrlich: wie oft befolgt ihr den Rat eurer Liebsten?

 

Wenn ihr – so wie ich – zur Spezies „Workaholic“ gehört, dann lautet die Antwort wohl eher „selten“ bis „nie“!

 

Ja, ich gebe es ja zu, dass es schon ziemlich verrückt ist nachts zu putzen, sich liebend gerne To-Do-Listen zu erstellen oder nach einem anstrengenden Arbeitstag Blogposts zu schreiben. Aber das ist halt mein Naturell. Ich fühle mich toll und ausgeglichen, wenn ich das schaffe, was ich mir vorgenommen habe. Endorphine werden freigesetzt und ich fühle mich angespornt für weitere Aufgaben.

 

Aber auch ich habe dann irgendwann mal den Punkt erreicht, an dem ich kaputt bin und einfach mal nichts machen möchte. Der Moment, in dem ENTSPANNUNG bei mir ganz großgeschrieben wird.

 

Oder das aktuelle „Sommerwetter“ zwingt einen regelrecht dazu, sich zu Hause Kerzen anzuzünden und es sich auf dem Sofa gemütlich zu machen!

 

Bei mir ist gerade irgendwie beides der Fall.

 

Und was gibt es bitte besseres, als in der Badewanne zu liegen, sich mit einer Gesichtsmaske der wohligen Wärme hinzugeben, ein Glas Wein zu trinken und Gossip Girl zu schauen?

 

Genau – alles gleichzeitig zu tun! Diese 40 Minuten sind für mich wie ein kompletter Wellnesstag und ich fühle mich danach einfach super!

Das 40-Minuten-Wohlfühlkonzept à la perfektionslos

Ihr solltet es unbedingt einmal ausprobieren.

 

Ich werde es mir jedenfalls gleich wieder so richtig gemütlich machen und für 40 Minuten meinen Putzfimmel, meine To-Do-Liste und das unverschämte „Sommerwetter“ vergessen (mein Blog darf selbstverständlich in meinem Kopf bleiben ;-)). Also her mit meiner KNEIPP Tiefen-Entspannung Badeessenz, rauf mit meiner CLAIRE FISHER Gesichtsmaske. NETFLIX an, Pinot Grigio in die Hand und rein ins Badevergnügen!

 

Euch wünsche ich einen kuscheligen Abend und entspannt euch schön!

 

P.s. ihr dürft mir sehr gerne eure Wohlfühlkonzepte und Lieblingsprodukte verraten. Ich freue mich auf eure Kommentare!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0