Und das Beste zum Schluss

Für alle die es trotz der unzähligen Jahresrückblicke in den Medien noch nicht mitbekommen haben: das Jahr 2016 neigt sich dem Ende zu.

 

Da ich nicht zu denjenigen gehöre, für die Silvester der wichtigste Tag oder vielmehr die wichtigste Nacht des Jahres ist, verzichte ich darauf über perfekte Outfits, passende Snacks oder gar Dekoration zu schreiben. Und nein, Vorsätze für das neue Jahr habe ich auch keine. Unspektakulär? Ja, vielleicht.

 

Ich möchte meinen letzten Blogpost einfach viel lieber dazu nutzen, um mich bei EUCH zu bedanken. Schließlich begleitet ihr perfektionslos jetzt schon 8 Monate lang und habt 43 meiner Beiträge verfolgt. Da ist ganz klar noch Luft für MEHR! Egal ob auf meinem Blog, bei Instagram oder auf anderen Kanälen – ihr dürft gespannt auf das nächste Jahr sein. Ein guter Grund um sich auf 2017 zu freuen, oder? ;-)

 

happy new year

mit ganz viel Glück, Gesundheit, Liebe und perfektionslos

Kommentar schreiben

Kommentare: 0